Social-Media-Plattformen besser gestalten

Bei der 24-Stunden-Vorlesung, welche jüngst an der Universität Tübingen veranstaltet wurde, habe ich über Formen der designbasierten Verhaltensbeeinflussung bei Social-Media-Plattformen gesprochen. Insbesondere habe ich darauf abgezielt, zu beschreiben, wie man Benutzeroberflächen von digitalen sozialen Netzwerken besser gestalten könnte, um die problematischen Medienwirkungen, mit denen wir es derzeit zu tun haben, stärker eindämmen zu können. Eine Aufzeichnung des Vortrags kann hier nachgesehen werden.